Reiten


Reiten ist eine tolle Sportart, um Durchsetzungsvermögen, Kraft, Mut, Gleichgewicht und Sportlichkeit zu fördern. Zusätzlich wird das Pferd über die Mithilfe beim Füttern, Misten oder Tränken als Individuum und vertrauensvoller Sportpartner kennen und lieben gelernt. 

Jedes der Erbachshof-Pferde wird wegen seines eigenen Charakters geschätzt und nicht zuletzt vom eigenen Besitzer sehr geliebt, weshalb sie auch pro Woche nur begrenzt für den Reitunterricht eingesetzt werden. Die Erbachshof-Pferde sind es deshalb nicht gewohnt, tagtäglich mehrmals hintereinander in Reih und Glied auf dem Reitplatz zu laufen, sondern wollen aktiv geritten werden und im Gelände auch einmal galoppieren.

Neben qualifiziertem Reitunterricht auf dem Reitplatz in Dressur und Springen werden deshalb auch regelmäßig geführte Geländeritte unternommen. Eisingen bietet hierfür schöne Geländestrecken durch Feld und Wald.

Hier auf dem Erbachshof wird seit 2010 Reitunterricht angeboten. Da die Erbachshof-Pferde fast alle als Voltigierpferde ausgebildet sind, können sie nicht nur von Fortgeschrittenen, sondern auch von Anfängern geritten werden. Je nach Geschmack kann man auf dem Erbachshof ein großes oder kleines, ein ruhigeres oder aktiveres Reitpferd als Trainingspartner auswählen. Den Reitunterricht geben Sandra Vaher (Pferdepflegerin), Maria Kufner (Trainer C Reiten) oder Dr. Stefanie Kufner (Trainerassistent Voltigieren). 

Auf dem Erbachshof gibt es je nach reiterlichem Können unterschiedliche Trainingsgruppen mit ca. 5-6 Kindern. Reitstunden finden täglich statt (s. Zeiten). Kinder können ab dem Alter von 8-9 Jahren zum Reiten anfangen. Auch als Erwachsener kann man jedoch bei uns noch reiten lernen. Kinder, die noch nicht weit genug sind, es alleine mit einem Pferd aufzunehmen, können gerne erst einmal einige Monate am Voltigiertraining teilnehmen. Zudem gibt es für erfahrene Reiter die Möglichkeit einer Reitbeteiligung.

Die Kosten und Termine sowie die Anmeldungsvoraussetzungen können der Homepage entnommen werden oder bei Maria Kufner (09306/554352 oder 0176/23468572; info@pferdesport-erbachshof.de) erfragt werden.


Reitbeteiligungen

Reitbeteiligungen gibt es auf dem Erbachshof seit jeher. Jedes der Erbachshofpferde hat nur eine einzige Reitbeteiligung, so dass zwischen Pferd und Reitbeteiligung eine einzigartige Beziehung aufgebaut wird. Eine Reitbeteiligung kommt zwei- bis dreimal pro Woche zu ihrem Pferd auf den Erbachshof und kann dann eigenständig auf dem Platz reiten oder an Springstunden auf dem Hof teilnehmen.

Auf jeden Fall kommen für die Erbachshofpferde aber Geländeritte mit ihren Reitbeteiligungen nicht zu kurz. Viele unserer Reitbeteiligungen (auch Ehemalige) haben einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, dass der Erbachshof das geworden ist, was er heute ist. In vielen Arbeitseinsätzen, Ramadamas (Aufräumdiensten) und Stalldiensten haben sie es geschafft, den Pferdesport am Erbachshof mit aufzubauen und sprichwörtlich „über Wasser zu halten“.

Die Reitbeteiligungen des Erbachshofes sind deshalb damit groß geworden, sich mit allen Bedürfnissen des Pferdes auseinanderzusetzen. Sie wissen genau wie viel Heu oder wie viel Kraftfutter ein Pferd frisst, wie viel Auslauf es braucht, wie viel es täglich trinken muss oder wie eine Kolik aussieht. Auch neue Reitbeteiligungen auf dem Erbachshof lernen deshalb alles über Pferdehaltung und -fütterung und bauen nicht nur ihre reiterlichen Kenntnisse aus.

Bleibt man als Reitbeteiligung dem Erbachshof und seinem Pferd treu, bietet der PSV Würzburg-Erbachshof für Vereinsmitglieder Unterstützung bei Turnierfahrten, Trainerausbildungen, etc. Viele Reitbeteiligungen des Erbachshofes haben auch schon einige Turniererfolge verbucht. Dabei ist die gegenseitige Unterstützung zwischen Voltigierern und Reitern ein Garant für den Erfolg. Denn für die Voltigierer ist ein gut gerittenes Voltigierpferd Gold wert und für die Reiter wiederrum ein turniererfahrenes Voltigierpferd die halbe Miete.

In der Regel werden freie Reitbeteiligungsplätze durch eigene Reitkinder des Pferdesports am Erbachshof besetzt, aber auch Quereinsteiger sind herzlich willkommen. Über ehrlich gemeinte Anfragen von engagierten Reitern freuen wir uns.


Reitschüler

Unsere treuesten Reitschüler trainieren schon seit 2009 auf dem Erbachshof. Der Reitunterricht fand bis Ende 2011 noch in einem sehr kleinen, „hobbymäßigem“ Rahmen für Freunde, Bekannte und zufällig nach Reitunterricht Fragende statt. Seitdem jedoch Sandra Vaher den Reitunterricht übernommen hat, konnte dieser zahlenmäßig ausgebaut werden. Und obwohl das Voltigieren auf dem Erbachshof schon auf eine längere Tradition zurückblickt und deshalb auch eine größere Zahl von Voltigierern auf dem Erbachshof beheimatet ist, gewinnen die Reiter nun dadurch seit einiger Zeit zunehmend an Stärke. Unsere besten Reitschüler üben auf dem Erbachshof sogar schon das Springen, und auch eine Quadrille, intensiv geprobt in zahlreichen Reitstunden, gab es hier schon am Tag der offenen Tür 2010 zu bestaunen.


Unterrichtszeiten

Longenstunden werden individuell ausgemacht. Reiten findet außer sonntags täglich statt. Am Sonntag finden Lehrgangstermine für unsere Reitbeteiligungen statt. Die festen Reitunterrichtszeiten sind folgender Tabelle und dem Belegungsplan für den Reitplatz bzw. die Reithalle zu entnehmen:

Anfänger


Fortgeschrittene


Reitbeteiligungen


Springstunde






Montag


15.15-16.15 Uhr nur Reithalle Reitlehrerin Sandra Pferde Tinka, Murat, Alibaba
18.15-19.15 Uhr ggf. mit Geländeritt Reitlehrerin Sandra Pferde Paganini, Janosch, Aladin, Mesut
Dienstag


15.15-16.15 Uhr ggf. mit Geländeritt Reitlehrerin Sandra oder Maria Pferde Aladin, Coral, Alibaba, Mesut, Murat
18.15-19.15 Uhr nur Reithalle Reitlehrerin Maria Pferde Calimero, Murat, Tinka, Mesut, Musti
Mittwoch


15.15-16.15 Uhr nur Reithalle Reitlehrerin Sandra Pferde Tinka, Alibaba, Mesut
17.15-18.15 Uhr nur Reithalle Reitlehrerin Maria Pferde Murat, Charis, Janosch, Musti, Alibaba
18.15-19.00 Uhr Reitlehrerin Maria Pferde Safir, Coral, Alibaba
Donnerstag


15.45-16.45 Uhr ggf. mit Geländeritt Reitlehrerin Sandra Pferde Paganini, Mesut, Murat, Tinka, Alibaba
Freitag


15.15-16.15 Uhr nur Reithalle Reitlehrerin Sandra Pferde Aladin, Paganini, Murat, Mesut
16.15-17.15 Uhr ggf. mit Geländeritt Reitlehrerin Sophia Pferde Charis, Safir, Janosch, Coral
18.15-19.15 Uhr nur Reithalle Reitlehrerin Maria Pferde Calimero, Musti, Alibaba
Samstag


10.30-11.30 Uhr nur Reithalle Reitlehrerin Sandra Pferde Aladin, Tinka, Alibaba
11.30-12.30 Uhr ggf. mit Geländeritt Reitlehrerin Lena Pferde Janosch, Charis, Mesut, Murat, Camillo
12.30-13.30 Uhr nur Reithalle Reitlehrerin Sandra Pferde Coral, Paganini, Tinka
17.30-19.30 Uhr nur Reithalle Reitlehrer Harry alle Pferde möglich



Anmeldung

Reitanfänger erhalten zunächst drei Logenstunden. Für die Reitanmeldung ist es erforderlich, dass die Anmeldeformulare (unter Formulare) zur ersten Reitstunde vorliegen, um einen ausreichenden Versicherungsschutz zu gewährleisten. 

Eine Kündigung zum jeweiligen Monatsende ist jederzeit wieder möglich.

Anmeldungen für den Reitunterricht sind nur persönlich (am besten mit Kind!) zu Bürozeiten bei Maria oder Dr. Stefanie Kufner mit Abgabe der Anmeldeformulare (Reitanmeldung, Personalienbogen, Einzugsermächtigung, Vereinseintritt) möglich.

Eine Vereinsanmeldung erfolgt spätestens 3 Monate nach Beginn mit dem Reiten (wird vorab ausgefüllt, aber erst 3 Monate nach Beginn werden Eintrittsgebühr und jährlicher Vereinsbeitrag eingezogen). Fragen richten Sie bitte telefonisch an

Maria Kufner (09306/554352 oder 0176/23468572)oder

Dr. Stefanie Kufner (09306/554352 oder 0176/20038266)

Bitte rufen Sie zur persönlichen Terminvereinbarung im Büro wenn möglich zu den Telefonzeiten an (Di, Do, Fr, So 20.15-20.45 Uhr)!


Preise

Anfänger:
3 Longenstunden 50 €
1 x wöchentlich: 50 € im Monat
2 x wöchentlich: 85 € im Monat

Der Beitrag wird monatlich vom Konto eingezogen. Es bestehen feste Reittermine, die bei Versäumen nicht nachgeholt werden können! Die Preise für den Verein finden Sie hier. Ein Vereinseintritt ist spätestens nach drei Monaten Reitunterricht verpflichtend.