Verein


Der Verein „Pferdesportverein Würzburg-Erbachshof e. V. – Verein für Förderung von Jugendpferdesport und therapeutisches Reiten“ (abgekürzt PSV Würzburg-Erbachshof e. V.) wurde im Februar 2012 gegründet und ist auf dem Erbachshof beheimatet.

In der Gründungsversammlung vom 03.02.2012 verfassten die 7 Gründungsmitglieder Stefanie Kufner, Maria Kufner, Jessica Grein, Sonja Kaiser, Veronika Kufner, Susanne Rüster und Sandra Vaher die Satzung des Vereins.

Der Verein PSV Würzburg-Erbachshof ist Mitglied im Bayerischen Landessportverband e.V. (BLSV), im Fränkischen Reiterverband e. V. (Regionalverband), im Bayerischen Reit- und Fahrverband e. V. (BRFV, Landesverband) und in der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e. V. (FN, Bundesverband). Diese Mitgliedschaften sind Voraussetzung dafür, dass Turnierstarts in allen Disziplinen des Pferdesports möglich sind.

Die Vorstandschaft bilden Stefanie Kufner als 1. Vorstand, Maria Kufner als 2. Vorstand, Jessica Grein als Jugendwart und Sonja Kaiser als Protokollführer.



Vorstandschaft


Stefanie Kufner
Die Fachärztin für Erwachsenenpsychiatrie und Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie hat die Funktion des 2. Vorstandes inne. Sie ist am 17.01.1978 geboren und in Deggendorf aufgewachsen. Erst 2007 begann sie das Interesse ihrer beiden Schwestern an Pferden wirklich zu teilen, als sie ihr erstes Pferd Katinka ohne vorherige Reit- und Pferdekenntnisse kaufte. Mit ihrem Umzug 2008 zu ihrer Schwester Maria nach Würzburg holte sie dies unter deren Lehre allerdings schnell auf. Steffi ist ein Kaltblut-Fan und liebt insbesondere Irish Tinker, weshalb sie gleich drei besitzt. Die Verbindung von Pferd und Psychotherapie reizt sie vor allem in Hinblick auf ihren Beruf besonders. Weitere Hobbys von Stefanie Kufner sind Reisen, Fußball (Borussia Dortmund), Skifahren, Basteln und Festivals.


Maria Kufner:
Die Fachärztin für Anästhesie (Narkoseärztin) ist unser 1. Vorstand. Sie ist am 13.02.1981 geboren, in Deggendorf aufgewachsen und wegen ihres Studiums in Würzburg Unterfranken nun schon sehr lange treu. Schon seit ihrer frühesten Kindheit war Maria ständig auf Reiterhöfen der Umgebung von Deggendorf anzutreffen und lag ihren Eltern ständig mit dem Wunsch nach einem eigenen Pferd in den Ohren. 2005 erfüllte sie sich diesen schließlich noch während ihres Studiums mit dem Kauf ihres ersten Pferdes Aladin. Seitdem ist Marias Enthusiasmus insbesondere für das Voltigieren nicht mehr zu bremsen. Ihre Leidenschaft ist außerdem der Erwerb junger, unausgebildeter Pferde, die sie dann selbst fürs Reiten und Voltigieren ausbildet. Maria Kufner verbringt ihre Freizeit meist auf dem Erbachshof, geht aber auch gerne ins Escalera in Würzburg zum Cocktail-Trinken, ins Kino oder zum Skifahren.


Jessica Grein:
Die Studentin ist unsere Jugendwartin für den Bereich "Leistungssport Voltigieren". Am 02.04.1990 in Wertheim am Maingeboren begeisterte Jessi sich schon früh für Pferde und durfte mit 12 Jahren endlich Reiten lernen. Seit ihrem 16. Lebensjahr voltigiert sie, ist nun aktive Voltigiererin der 1. Gruppe und als Unterfrau dort ein tragendes Mitglied. Zudem trainiert sie die 2. Gruppe des PSV Würzburg-Erbachshof e. V.. Nachdem sie Maria Kufner über ihren früheren Verein RFV Wertheim kennen lernte, wechselte sie im Zuge ihres Studiums vollständig zum Erbachshof und war dort am Aufbau der Voltigierabteilung beteiligt. Auch abseits ihrer eigenen Turniere interessiert Jessica Grein sich für den Voltigiersport und verfolgt nationale wie internationale Turniere. Weitere ihrer Hobbys sind Geräteturnen, Trampolinspringen, Lesen, Singen, Gitarrespielen sowie Filme- und Serienschauen.


Sonja Kaiser:
Die Krankenschwester hat die Rolle der Protokollführerin des PSV Würzburg-Erbachshof e. V. übernommen. Sie ist am 12.01.1980 geboren, in Würzburg aufgewachsen und seit 2008 glücklich verheiratet. Sonja Kaiser reitet seit ihrer Kindheit und war bis zum 32. Lebensjahr aktive Voltigiererin. Aktuell ist sie eine unserer meist erfahrenen Voltigiertrainerinnen auf dem Erbachshof. Sonja war von Anfang an am Aufbau des Erbachshofes und dessen Voltigierabteilung beteiligt und zeichnet sich stets dadurch aus, überall mit anzupacken. Neben dem Reiten und Voltigieren ist ihre Passion das Modeln. So hat sie auch schon viele tolle Modelfotos mit den Erbachshof-Pferden aufnehmen lassen. Durch ihren außergewöhnlichen Style hat Sonja Kaiser, die auch gerne fotografiert, eine kleine Paradiesvogelrolle in der Erbachshof-Gemeinschaft inne. Auch ihr Pony Mara, das seit Ende 2013 als Einstellerpferd auf dem Erbachshof zu Hause ist, passt zum Style unserer Sonja.


Katja Menzel:
Die am 30.04.1977 geborene Rechtsanwaltsgehilfin und Industriefachwirtin bei WVV GmbH ist unsere Jugendwartin für den Bereich "Breitensport Voltigieren und Reiten". Die in Würzburg geborene Pferdebegeisterte lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern aktuell in Höchberg. Katja hat schon im Alter von 8 Jahren mit dem Reiten begonnen und war bis zum 17. Lebensjahr fast täglich auf einem Ponyhof in Erlabrunn anzufinden. Aufgrund einiger schlechter Erfahrungen bei dem Versuch in anderen Reitställen auf das „große Pferd“ umzusteigen und der Geburt ihrer Kinder hat Katja 2004 zunächst einmal das Reiten eingestellt, konnte dann aber 2012, als sie ihren Kindern beim Voltigieren zusah, dem Anreiz nicht mehr wiederstehen, auch selbst wieder aufs Pferd zu steigen. Seitdem hat Katja ihre Angst vor dem Reiten wieder überwunden und ist eine der wenigen mutigen Erwachsenen, die regelmäßig am Reitunterricht bei Sandra teilnehmen. Zudem ist sie Verwalterin unseres „Kummerkastens“ und konstante Reitbeteiligung von Alibaba.


Sandra Vaher:
Das Feuer „Ehrenamtsarbeit“ hat nun auch die auf dem Erbachshof als Pferdepflegerin und Reitlehrerin angestellte Sandra Vaher angesteckt, die seitdem das Amt des Vergnügungswartes des PSV Würzburg-Erbachshof e. V. bekleidet. Die am 15.03.1991 geborene Estin wurde durch ihre Wahl in den Ausschuss für ihr vorangegangenes Engagement im Verein (Plätzchen backen mit den Kindern, etc.) endlich belohnt. Dass Sandra auf dem Erbachshof inzwischen richtig heimisch geworden ist und sich mit dem PSV Würzburg-Erbachshof voll und ganz identifiziert, zeigen auch ihr Interesse am Voltigieren und ihre Standhaftigkeit die Reitschüler durch gemeinsame Veranstaltungen in den Verein zu integrieren. Bei Festen studiert Sandra mit ihren Reitschülern immer beeindruckende Quadrillen ein. Sandras Hobbys sind ihr Hund Tzatziki und Festivals.


Sophia Ilg:
Die passionierte Reiterin, geboren am 22.04.1994 und im Sattel seit ihrem 10. Lebensjahr, ist unsere Jugendwartin für die Leistungssportreiter. Sie ist eine der wenigen Reitbeteiligungen, die seit Anfang an auf dem Erbachshof beheimatet ist. Die konstante Reiterin von Aladin hat deshalb das Bild des Erbachshofs wesentlich mit geprägt. Schon seit 2009 trainiert die Studentin der Wirtschaftswissenschaften regelmäßig Voltigiergruppen, und seit Anfang 2014 gibt Sophia auch Reitstunden auf dem Erbachshof. Sie kennt die Pferde des Erbachshofs sehr gut, da sie auch schon Reitbeteiligung von Janosch war und aktuell zusätzlich Camillo regelmäßig reitet. Sophia findet „das Glück der Erde“ jedoch nicht nur auf dem Rücken der Pferde, sondern sie fährt auch gerne Ski, feiert mit Freunden, geht Shoppen, Joggen oder Schwimmen.


Kyra Eberth:
Die Modedesignerin für S.Oliver ist am 25.05.1988 geboren und als Einstellerbeauftragte in unserem Vereinsausschuss tätig. Da sie als Besitzerin von Annie selbst Einstellerin ist, kann sie zwischen den Interessen der sechs Privateinsteller des Erbachshofs und dem Verein wunderbar vermitteln. Die aus Hamm stammende und nun in Würzburg heimische Pferdeliebhaberin Kyra hat sich auf dem Erbachshof schnell eingelebt und auch außerhalb ihrer Funktion als Einstellerbeauftragte vielerlei Funktionen im Verein übernommen. So hilft sie als ehemalige aktive Voltigiererin immer wieder in Voltigiertrainingsstunden aus und designt und näht inzwischen die Voltigieranzüge unserer Voltigiergruppen.


Satzung


die Satzung des Vereins wurde während der Gründungsversammlung am 03.02.2012 beschlossen. Der Text kann hier als PDF eingesehen werden.  Satzung des PSV Würzburg-Erbachshof e. V.



Vereinstermine

Die nächste Mitgliederversammlung findet 2014 im ersten Vierteljahr statt. Sobald das genaue Datum bekannt ist, wird dieses hier und durch persönliche Anmeldung (per Email) bekannt gegeben.


Vereinsbeitrag

Einmalige Eintrittsgebühr: 40 Euro

Jahresbeitrag (aktiv) 40 Euro

Jahresbeitrag (passiv) 20 Euro

Der Austritt ist jeweils zum 15.11. vor Ende eines Kalenderjahres möglich. Alle Formulare den Ein- oder Austritt betreffend als PDF sind hier zu finden. Wer unseren Verein unterstützen möchte, hier findet ihr unser Vereinskonto.