Verein


Der Verein „Pferdesportverein Würzburg-Erbachshof e. V. – Verein für Förderung von Jugendpferdesport und therapeutisches Reiten“ (abgekürzt PSV Würzburg-Erbachshof e. V.) wurde im Februar 2012 gegründet und ist auf dem Erbachshof beheimatet.

In der Gründungsversammlung vom 03.02.2012 verfassten die 7 Gründungsmitglieder Stefanie Kufner, Maria Kufner, Jessica Grein, Sonja Kaiser, Veronika Kufner, Susanne Rüster und Sandra Vaher die Satzung des Vereins.

Der Verein PSV Würzburg-Erbachshof ist Mitglied im Bayerischen Landessportverband e.V. (BLSV), im Fränkischen Reiterverband e. V. (Regionalverband), im Bayerischen Reit- und Fahrverband e. V. (BRFV, Landesverband) und in der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e. V. (FN, Bundesverband). Diese Mitgliedschaften sind Voraussetzung dafür, dass Turnierstarts in allen Disziplinen des Pferdesports möglich sind.



Vorstandschaft


Stefanie Kufner
Die Fachärztin für Erwachsenenpsychiatrie und Ärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie hat die Funktion des 1. Vorstandes inne. Sie ist am 17.01.1978 geboren und in Deggendorf aufgewachsen. Erst 2007 begann sie das Interesse ihrer beiden Schwestern an Pferden wirklich zu teilen, als sie ihr erstes Pferd Katinka ohne vorherige Reit- und Pferdekenntnisse kaufte. Mit ihrem Umzug 2008 zu ihrer Schwester Maria nach Würzburg holte sie dies unter deren Lehre allerdings schnell auf. Steffi ist ein Kaltblut-Fan und liebt insbesondere Irish Tinker, weshalb sie gleich drei besitzt. Die Verbindung von Pferd und Psychotherapie reizt sie vor allem in Hinblick auf ihren Beruf besonders. Weitere Hobbys von Stefanie Kufner sind Reisen, Fußball (Borussia Dortmund), Skifahren, Basteln und Festivals.


Sabrina Hillebrand:
Sabrina bekleidet seit Anfang 2016 das Amt des 2. Vorstandes und Kassenwarts des PSV Würzburg-Erbachshof e. V. Gerade das dritte Jahrzehnt angekratzt ist sie am 27.11.1985 geboren und aufgewachsen im Coburger Landkreis. Die Liebe und das Studium haben sie im Jahr 2008 nach Eisingen verschlagen, wo sie mit ihrem Mann und zwei Katzen sesshaft geworden ist. Dort arbeitet sie auch, ist Betreuungshelferin im St. Josefs Stift und nebenberuflich selbstständig. Sie reitet seit kleinauf und liebt schon immer Pferde, die sie fordern - so kann sie gar nicht mehr zählen, wie oft das Pferd vom Ausritt alleine am Stall ankam! Nach 8 Jahren Reitpause etwas ruhiger geworden, ist sie reiterlich nun seit einem Jahr am Erbachshof in der Dressur zuhause und hat unter den vielen großartigen Pferden am Hof ein bisschen ihren Narren an Janosch gefressen. Außerdem hat sie ihr Herz an Menschen mit Handicaps und geistiger Behinderung verloren, und um Beruf und Hobby verbinden zu können, macht sie nun die Ausbildung zur Reittherapeutin. Sie mag gute Literatur, Sommer, Sonne und Meer, ist gesellig, immer offen für Neues und liebt die Atmosphäre am Erbachshof, weshalb sie gerne viel Zeit dort verbringt.


Maria Kufner:
Die Fachärztin für Anästhesie (Narkoseärztin) ist unsere Protokollführerin. Sie ist am 13.02.1981 geboren, in Deggendorf aufgewachsen und wegen ihres Studiums in Würzburg Unterfranken nun schon sehr lange treu. Schon seit ihrer frühesten Kindheit war Maria ständig auf Reiterhöfen der Umgebung von Deggendorf anzutreffen und lag ihren Eltern ständig mit dem Wunsch nach einem eigenen Pferd in den Ohren. 2005 erfüllte sie sich diesen schließlich noch während ihres Studiums mit dem Kauf ihres ersten Pferdes Aladin. Seitdem ist Marias Enthusiasmus insbesondere für das Voltigieren nicht mehr zu bremsen. Ihre Leidenschaft ist außerdem der Erwerb junger, unausgebildeter Pferde, die sie dann selbst fürs Reiten und Voltigieren ausbildet. Maria Kufner verbringt ihre Freizeit meist auf dem Erbachshof, geht aber auch gerne ins Escalera in Würzburg zum Cocktail-Trinken, ins Kino oder zum Skifahren.


Laura Hupp:
Die Pilotin ist seit 2016 der Jugendwart Voltigieren im PSV Würzburg-Erbachshof e. V. Geboren am 16.06.1989 ist sei seit frühester Kindheit mit dem Voltigieren verbunden. Nach ihrem Einstieg in die „Pferdeliebe“ in der Kinder- und Jugendfarm Würzburg fing sie früh mit dem Voltigieren an und voltigiert bis heute aktiv in der L-Gruppe. Im Verein trainiert sie die M- und die A-Gruppe. Maria Kufner und ihr erstes Pferd Aladin lernte sie 2005 in Lengfeld kennen. Nach den gemeinsamen Voltigieranfängen im Raum Würzburg trennten sich mit Maria Kufners Umzug auf den Erbachshof die Wege beider bis 2014, letztlich fanden sie aber wieder zusammen. Laura besitzt ein eigenes Pferd und verbringt ihre Freizeit auch sonst gerne mit verschiedensten sportlichen Aktivitäten. Besonders gerne organisiert sie Akrobatik- oder Turnlerngänge für den PSV Würzburg-Erbachshof e. V.


Lena Günder:
Unsere Lena bekleidet seit 2015 die Rolle des Jugendwarts Reiten Breitensport. Sie ist im wahrsten Sinne des Wortes eine „treue Seele“. Unserem Erbachshofpferd Sindbad, der bekanntermaßen sehr aufmüpfig sein kann, hält sie nun schon seit über sieben Jahren als Reitbeteiligung die Treue. Lena ist am 01.06.1994 geboren und sitzt schon seit ihrer Kindheit fest im Sattel. Da der Sindbad ein recht gutes Voltigierpferd ist, bekam Lena alsbald auch viel Kontakt zu den Voltigierern des Vereins. Deshalb gibt sie nicht nur Reitunterricht, sondern ist auch immer wieder in verschiedensten Voltigierunterrichtsstunden zu finden. Lena ist der ruhende Pol in unserem Verein. Junge Pferde schrecken sie gar nicht, und besonders für freche Pferde hat sie ein besonderes Faible.


Astrid Martens:
Astrid ist unser zweiter Jugendwart für den Bereich Breitensport Reiten. Astrid ist am 12.08.1969 geboren und gibt seit 2014 regelmäßig Reitunterricht auf dem Erbachshof. Sie kam von einem anderen Reiterhof, auf dem der Reitunterricht leider aufgegeben wurde. So suchte sie eine neue Bleibe und wurde bei uns sehr schnell heimisch. Gerade unter unseren Reitkindern ist sie sehr beliebt, da sie für jeden Schabernack zu haben ist. Auf Vereinsfesten versucht sie, mit ihren Reitern mit der Verkleidungskreativität der Voltigierer mitzuhalten. Astrid hat zu Hause auch eigene Pferde und eigene Kinder. Mit unseren Pferden, Ponys und Kindern ist sie dennoch sehr zufrieden. Wir vermuten deshalb, dass diese hier keinen so schlechten Eindruck bei Astrid hinterlassen …


Sandra Vaher:
Das Feuer „Ehrenamtsarbeit" hat nun auch die auf dem Erbachshof als Pferdepflegerin und Reitlehrerin angestellte Sandra Vaher angesteckt, die seitdem das Amt des Vergnügungswartes des PSV Würzburg-Erbachshof e. V. bekleidet. Die am 15.03.1991 geborene Estin wurde durch ihre Wahl in den Ausschuss für ihr vorangegangenes Engagement im Verein (Plätzchen backen mit den Kindern, etc.) endlich belohnt. Dass Sandra auf dem Erbachshof inzwischen richtig heimisch geworden ist und sich mit dem PSV Würzburg-Erbachshof voll und ganz identifiziert, zeigen auch ihr Interesse am Voltigieren und ihre Standhaftigkeit die Reitschüler durch gemeinsame Veranstaltungen in den Verein zu integrieren. Bei Festen studiert Sandra mit ihren Reitschülern immer beeindruckende Quadrillen ein. Sandras Hobbys sind ihr Hund Tzatziki und Festivals.


Sophia Ilg:
Die passionierte Reiterin, geboren am 22.04.1994 und im Sattel seit ihrem 10. Lebensjahr, ist unsere Jugendwartin für die Leistungssportreiter. Sie ist eine der wenigen Reitbeteiligungen, die seit Anfang an auf dem Erbachshof beheimatet ist. Die konstante Reiterin von Aladin hat deshalb das Bild des Erbachshofs wesentlich mit geprägt. Schon seit 2009 trainiert die Studentin der Wirtschaftswissenschaften regelmäßig Voltigiergruppen, und seit Anfang 2014 gibt Sophia auch Reitstunden auf dem Erbachshof. Sie kennt die Pferde des Erbachshofs sehr gut, da sie auch schon Reitbeteiligung von Janosch war und aktuell zusätzlich Camillo regelmäßig reitet. Sophia findet „das Glück der Erde“ jedoch nicht nur auf dem Rücken der Pferde, sondern sie fährt auch gerne Ski, feiert mit Freunden, geht Shoppen, Joggen oder Schwimmen.


Dörthe Mair:
Dörthe ist seit Anfang 2016 Zeugwart des PSV Würzburg-Erbachshof e. V. Als Zeugwart kümmert sich Dörthe um die Ausrüstung, Geräte und andere Gegenstände des Vereins. Deshalb findet man Dörthe häufig herum räumend in der Sattelkammer des Vereins. Dörthe ist am 15.09.1966 geboren, Heilerziehungspflegerin, verheiratet und Mutter von vier Kindern. Zwei ihrer Kinder voltigieren und reiten seit einigen Jahren aktiv auf dem Erbachshof. Besonders die Pferde Pünktchen, Tinka und Anton versorgt die Familie Mair wie ihre eigenen Pferde. Dörthe ist Pferdewirtin, weshalb sie schon sehr viele Jahre Umgang mit Pferden hat. Besonders begeistert ist Dörthe von der Reittherapie, weshalb sie seit Mitte 2015 einige Bewohner des St. Josefs-Stifts Eisingen reittherapeutisch auf dem Erbachshof betreut.


Trainer




Anna Kosel 
Voltigiertrainerin Gruppe Mittwoch
Longierabzeichen Klasse V 
Liebt Pferde, Klettern u. Schwimmen im Verein






Andrea Scheller
Reitlehrerin Trainer B und C Reiten, Longierabzeichen Klasse III, Fahrabzeichen Klasse IV Startete auf Turnier in Klasse A und L





Anna Reitter 
Voltigiertrainerin Gruppe Freitag Longierabzeichen Klasse V Voltigierte auf Turnieren in Klasse L
liebt lange Ausritte






Maria Kufner
Voltigiertrainerin Leistungsgruppen, Reitlehrerin Trainer B und C Reiten, Trainer C Voltigeren
Liebt das Einreiten junger Pferd
ist als Hofbesitzerin immer auf dem Sprung (siehe Foto)








Stefanie Kufner 
Voltigiertrainerin L-Gruppe und Gruppe Freitag Trainer C Voltigieren, Fahrabzeichen Klasse IV
Liebt Fußball (Borussia Dortmund) und ihren Hund Polly






Satzung


die Satzung des Vereins wurde während der Gründungsversammlung am 03.02.2012 beschlossen. Der Text kann hier als PDF eingesehen werden.  Satzung des PSV Würzburg-Erbachshof e. V.


Vereinsbeitrag

Einmalige Eintrittsgebühr: 40 Euro

Jahresbeitrag (aktiv) 40 Euro

Jahresbeitrag (passiv) 20 Euro

Der Austritt ist jeweils zum 15.11. vor Ende eines Kalenderjahres möglich.